Daniela Jugni Wohlfromm im Profil

 

„Willst du dein Herz lebendig halten, so erlaube dir, ein kreatives Leben zu führen.“

 

Doch wie führt man ein kreatives Leben? Und was heißt überhaupt kreativ?

 

Für mich bedeutet es:

… in mich hinein zu hören,

… anzunehmen, was ist,

… ehrlich mir selbst gegenüber zu sein;

… loslassen, was nicht mehr passt;
… offen zu sein für Neues,
… Anfängergeist zu bewahren,
… mir gestatten, so zu sein, wie ich bin.

 

Aus- und Weiterbildungen:

  • 
Seit 1997 freiberufliche Texterin (hauptberuflich);
  • 
seit 2020 zertifizierte Yogalehrerin (BYV);
  • seit 2021 zertifizierte Lachyoga-Leiterin

 

Weitere Erfahrungen, Fortbildungen seit 1991 in
bioenergetischer Körperarbeit; systemischer Aufstellungsarbeit; Gestaltherapie; Reiki, Osho-Meditationen, Improvisations-Tanz, 5 Rhythmen nach Gabrielle Roth; Zen-Meditation (Zen-Schülerin, Daishinzen.de)

Copyright: Daniela Wohlfromm